Nachfolgend finden Sie wichtige Formulare, die Sie vor einem Besuch im Sekretariat ausfüllen können. An dieser Stelle möchten wir Ihnen außerdem auf häufige Fragen zu den Formalitäten eine Antwort geben. Sie haben außerdem die Möglichkeit die Elternbriefe der Schulleitung aus dem aktuellen Schuljahr herunterzuladen.

 

Betreuende Grundschule

Die Anmeldung für die Betreuende Grundschule (Betreuung vor/nach der Schulzeit) gilt für ein Schuljahr und ist kostenpflichtig.

 

Bildungs- und Teilhabepaket

Die Stadtverwaltung Frankenthal bietet Ihnen auf ihrer Internetseite die Anträge zum Bildungs- und Teilhabepaket zum Download an. Diese Formulare benötigen Sie etwa bei Beantragung von Unterstützungsleistungen im Bereich Nachhilfe und Schullandheim.
Seite der Stadtverwaltung

 

Elternbriefe

Hier können Sie die Elternbriefe, die wir Ihren Kindern ausgeteilt haben, nochmals digital einsehen.

 

Hausordnung

Hausordung [pdf | 18kb]

 

Krankmeldung

Krankmeldungen sind vor dem Unterricht zwischen 07:30-08:00 Uhr telefonisch im Sekretariat zu melden. Wenn möglich, geben Sie bitte die Dauer der Fehlzeit an. Ist dies nicht möglich muss jeden Tag angerufen und entschuldigt werden!
Ab drei Schultagen muss eine begründete schriftliche Entschuldigung vorgelegt werden. In Einzelfällen verlangen wir ein (schul-)ärztliches Attest (§ 22 GSchO).
Vordruck Entschuldigung | pdf | 16kb

 

Schulbuchlisten

Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4

 

Unterrichtsbefreiung

Bei einer Unterrichtsbefreiung ab drei Schultagen entscheidet die Schulleitung in Abstimmung mit dem Klassenlehrer über den Antrag. Weniger Tage können von der Klassenleitung befreit werden.
Anträge unmittelbar vor bzw. nach den Ferien sollen nur in Ausnahmefällen durch die Schulleitung genehmigt werden (§23 GSchO). Beachten Sie bitte, dass ein verfrühter Reiseantritt vor Ferienbeginn und ohne Genehmigung bereits zu Maßnahmen durch die Ordnungsbehörden an den Zollkontrollen führte!
Antrag auf Beurlaubung [pdf | 13kb]

 

Heimkehren bei Hitzefrei

Herrschen aussergewöhnlich hohe Temperaturen, heizt sich unser Gebäude sehr stark auf. Die Schulleitung entscheidet dann, ob die Lern- und Arbeitsbedingungen für die Schülerinnen und Schüler zumutbar sind. Ist das nicht der Fall, können Ihre Kinder frühzeitig heimkehren. Bitte füllen Sie hierzu den unteren Abschnitt des Schreibens aus.

Heimkehren wegen Hitzefrei [pdf | 40kb]