Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

für den morgigen Freitag, den 19.01.24, haben wir einen Wetterlagebricht des Schulträgers erhalten. Demnach sieht es so aus, dass der gerade fallende Schnee über die Nacht auf Freitag, bei Temperaturen bis -7 Grad, gefrieren soll. Die Lage soll sich erst zum morgigen Mittag entspannen.

Die Schulleitungen der Frankenthaler Grundschulen haben deshalb entschieden, im Benehmen mit den jeweiligen Schulelternbeiräten, dass der Regelbetrieb für den morgigen Freitag (19.01.) eingestellt wird.

Für die Friedrich-Ebert-Grundschule bedeutet dies:
# Für dringende Fälle können wir eine Notbetreuung von 8-12 Uhr anbieten. Eine Anmeldung per E-Mail (gs-fes-frankenthal@gmx.de) ist notwendig.

# Betreuende Grundschule: findet als Notbetreuung statt.

Mit freundlichen Grüßen

André Staudinger

Ähnliche Beiträge

Abgabe Lehrmittelfreiheit – SJ 24/25

Abgabe Lehrmittelfreiheit – SJ 24/25

Nachfolgend eine Mitteilung der Stadtverwaltung Frankenthal: Wir möchten den Abgabetermin 15.03.2024 für Anträge zur Teilnahme an der Lernmittel-freiheit (unentgeltliche Schulbuchausleihe) in Erinnerung bringen. Eltern mit geringem Einkommen können für ihre...

AG Bläser auf Erfolgskurs

AG Bläser auf Erfolgskurs

Großen Erfolg konnten die Bläser und Bläserinnen der Bläser AG unserer Schule im Jahr 2023 verbuchen. Zunächst war die Gruppe (auch ehemalige Schüler der AG) bei der Jahresversammlung der Bildungsstiftung eingeladen und konnte ihr Können vor dem...

Spende der Naturfreunde

Spende der Naturfreunde

Großzügige Spende der Naturfreunde Frankenthal Die Naturfreunde Frankenthal veranstalten jedes Jahr einen Weihnachtsbasar. Die Erlöse werden gespendet. Dieses Jahr freuen wir uns über eine großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro, die die Vorsitzenden unserem...