Verabschiedung 4. Klassen

 

Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein…

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiedeten wir die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen. In einer kleinen Feierstunde blickten wir in Reimform auf vier spannende Schuljahre zurück. Alle dritten Klassen sangen gemeinsam den irischen Segenswunsch “Möge die Straße”, symbolisch für einen neuen Anfang und die allerbesten Wünsche.
 
Zwischendurch wurden verschiedene Schüler für besondere fachliche Leistungen in Mathematik, Deutsch, Sport und Kunst, aber auch für soziales Engagement ausgezeichnet. Nach einer kurzen Tanzeinlage in englischer Sprache folgten Wünsche für die weiterführende Schule: Mut, Stärke, Erfolg, Freu(n)de und Glück.
 
 
 
 
 
 

scroll to top