Känguru der Mathematik

 

Auch dieses Jahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler an dem Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen und ihr mathematisches Können unter Beweis gestellt. Am 19.3. wurde in den 3. und 4. Klassen geknobelt und gerechnet und nun wurden die Aufgaben ausgewertet und Preise verliehen. Für alle Kinder gab es eine Urkunde, ein kleines Knobelspiel und ein Heftchen mit weiteren Knobeleien als Belohnung.

Besonders viele Aufgaben am Stück richtig und insgesamt 70 Punkte erzielten Natalia und Taim, beide aus der Klasse 4c1. Andre aus der Klasse 4b erzielte mit 79 Punkten die höchste Punktzahl der Schule.

Wir gratulieren den Dreien für Ihre erfolgreiche Teilnahme!

 
 

scroll to top