Schulbuchausleihe: Erinnerung Abgabe Lernmittelfreiheit

 
 
Nachfolgend eine Mitteilung der Stadtverwaltung

Erinnerung für den Abgabetermin bei der Lernmittelfreiheit

Wir möchten den Abgabetermin 15.03.2022 für Anträge zur Teilnahme an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe in Erinnerung bringen. Eltern mit geringem Einkommen können für ihre Kinder Anträge auf Lernmittelfreiheit, also die kostenlose Schulbuchausleihe, stellen. Damit werden berechtigten Schülerinnen und Schüler alle Schulbücher sowie Arbeitshefte unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Anträge für das Schuljahr 2022/2023 müssen bis 15. März bei der Stadtverwaltung abgegeben werden.

Die entsprechenden Antragsformulare und Merkblätter liegen in den allgemeinbildenden Schulen. Der Antrag ist mit den entsprechenden Unterlagen jedes Jahr neu direkt bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz), beim Bereich Schulen, Karolinenstraße 3, 67227 Frankenthal, Zimmer 101, einzureichen. Hierzu ist unter anderem der Nachweis des Jahreseinkommens der Eltern notwendig. Die Abgabefrist gilt auch dann, falls noch nicht endgültig feststeht, welche Schule die Schülerin oder der Schüler besuchen wird.

Neben der kostenlosen Schulbuchausleihe können Eltern auch kostenpflichtig Schulbücher für ihre Kinder ausleihen. Um diesen Service zu nutzen, müssen Eltern unter www.lmf-online.rlp.de ein Benutzerkonto anlegen. Einen für jeden Schüler individuellen, Freischaltcode verteilt die jeweilige Schule. Die Bestellung ist dann vom 01. Juni bis 29. Juni 2022 möglich.

Anträge und Merkblätter zur Schulbuchausleihe können auch unter https://lmf-online.rlp.de/service/publikationen/schuljahr-20222023.html heruntergeladen werden.
 
 

scroll to top