Telefonseelsorge

 
Dies ist ein Gastbeitrag der evangelischen Kirche der Pfalz. Autor: Thomas Niederberger


 
 

Für Schülerinnen und Schüler,
            für Eltern und für Lehrkräfte

Schule zu Hause! – Spannungen?

Fragen?  Probleme?

Die Schulen sind geschlossen. Lernen und Lehren ist in die eigenen vier Wände verlagert. Für alle Beteiligten ist das eine ungewohnte Zeit..

Mal mit jemandem reden?
–> Telefonschulseelsorge

Unter

06232 667 115

bietet die Evangelischen Kirche der Pfalz zu festen Sprechzeiten anonyme Gespräche an,
per Mail schulseelsorge@evkirchepfalz.de.

Am anderen Ende der Leitung sitzen Pfarrerinnen und Pfarrer,
die im Schuldienst tätig sind.

Ratlos? Erziehung schwierig? Was tun? Nur Mut!
Anrufen! Die Leitung ist offen an Schultagen:

Mo 10-12 Uhr
Di 15-17 Uhr
Mi 10-12 Uhr
Do 15-17 Uhr
Fr 10-12 Uhr

Auch die Mailadresse schulseelsorge@evkirchepfalz.de wird von wechselnden Seelsorgerinnen oder Seelsorgern betreut, auch an Wochenenden und in den Ferien. Geantwortet wird möglichst bald, auf jeden Fall innerhalb von zwei Tagen.
Keine Dauerbetreuung, aber: Erste Hilfe!
 
 

scroll to top