Deutsch als Zweitsprache

 
Viele unserer Schülerinnen und Schüler wachsen mehrsprachig auf und sprechen neben Deutsch eine andere Sprache, zum Beispiel Arabisch, Italienisch, Russisch oder Türkisch. Doch es gibt natürlich auch Kinder, deren Eltern mit ihnen erst seit kurzer Zeit in Deutschland wohnen. Solche Kinder erlernen Deutsch als Zweitsprache.
 
Seit vielen Jahren werden diese Kinder ehrenamtlich von Frau Janitschke in Kleingruppen unterstützt. Sie engagiert sich in ihrer Freizeit und spricht mit den Kindern zum Beispiel über Dinge, die für uns alltäglich sind. Es werden aber auch kleine Texte, begleitet von anschaulichen Bildern, erlesen. Zum Einsatz kommen hierbei auch spezielle Bücher, deren Inhalte von den Kindern mit einem speziellen Stift abgerufen und vorgelesen werden können. Dadurch ermöglicht sie diesen Schülerinnen und Schülern Deutsch schneller zu lernen und am (Schul-) Leben teilzuhaben. Auf jeden Fall ist viel Spaß bei der Sache dabei und die Fortschritte der Kinder sind schon nach kurze Zeit sehr erstaunlich!
 
An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei ihr bedanken und ihr weiterhin viel Freude bei ihrer Arbeit wünschen!
 
 
 
 
 

scroll to top